Psychotherapie & Coaching

Psychotherapie
Erwachsene

Sie erhalten zeitnahe Termine. In einem Erstgespräch werden der Behandlungsanlass erörtert und organisatorische Fragen geklärt. Sie haben die Möglichkeit herauszufinden, ob Sie sich uns anvertrauen können.

Anschließend folgt eine ausführliche Bestandsaufnahme. Neben Gesprächen werden hier auch wissenschaftlich fundierte Fragebögen und standardisierte Interviews eingesetzt. Dies dient sowohl diagnostischen Zwecken als auch der Qualitätssicherung.

Ihre Erfolge werden greifbar. Es werden Therapieziele vereinbart und ein Therapieplan skizziert.

Da im Rahmen einer Therapie die wichtigsten Veränderungen häufig zwischen den Sitzungen passieren, vereinbaren wir mit Ihnen regelmäßig individuelle Aufgaben für die Zeit bis zum nächsten Termin.

Haben Sie die vereinbarten Therapieziele erreicht, erfolgt eine mehrwöchige Selbstkontrollphase, in der die neu erworbenen Bewältigungsstrategien ohne therapeutische Unterstützung im Alltag ausprobiert werden. Verläuft diese Phase erfolgreich, so führen wir mit Ihnen eine fundierte Rückfallprophylaxe durch, die den Therapieerfolg stabilisiert.

Wir arbeiten auf dem neuesten Stand der Wissenschaft. Unser Anspruch ist höchste Qualität. Durch regelmäßige Fort- und Weiterbildungen im Bereich der psychologischen Grundlagen und Psychotherapie profitieren wir von den neuesten Ergebnissen der Forschung. So bleiben wir auf dem aktuellen Stand.

Um auftretende Schwierigkeiten im Therapieverlauf fachlich zu reflektieren wird dies durch praxisinterne Fallbesprechungen sowie durch Supervisionen ergänzt.